Work Breakdown Structure information.

PSP Software-Vergleichstest

subheader banner

Die beste PSP-Software

In diesem Test vergleichen wir drei größere PSP-Programme; WBS Schedule Pro, Microsoft Visio 2019 und MindView 7, um festzustellen, welches davon die beste PSP-Software ist. Es gibt noch andere Zeichenwerkzeuge und Mind Mapping-Software auf dem Markt, die bei der Erstellung eines PSP-Diagramms behilflich sein können, z.B. Smartere, Lucidchart, Mind-Manager, Visual Paradigm etc. Wir haben MS Visio ausgewählt, weil es unter Projektmanagern sehr bekannt ist - zusammen mit WBS Schedule Pro und MindView wegen deren Fähigkeit zum Erstellen eines PSP-Diagramms, eines PSP-Lexikons und der kontinuierlichen Planung.

WBS Software-Vergleichstabelle

0

nicht vorhanden

1

niedrigster Wert

2

schwach

3

mittel

4

stark

5

höchster Wert

Rating Scale

0

1

2

3

4

5

Funktion WBS Schedule Pro Visio MindView 7
PSP erstellen
 Oberfläche 2 4 4
 Nutzerfreundlichkeit 3 3 5
 Anpassen von Farben, Symbolen, Bildern 2 5 4
 Kommentare (Textfeld) 3 3 5
 Anhänge 0 1 5
PSP Layouts
 Ergebnisse/Arbeitspakete 4 4 4
 Nummerierungsschema 4 4 4
 Aufgabeninformation 3 0 5
 100% Regel 0 0 5
Exporte/Importe
 MS Project 4 1 4
 Excel 4 2 4
 Word (PSP-Lexikon) 4 1 5
Zwischensumme 33 28 54
Ressourcenverwaltung
 Ressourcenkalender 0 0 4
 Leistungsgesteuerte Aufgaben 0 0 4
 Ressourcen-Kosten Nein Nein Ja
 Materialkosten Nein Nein Ja
 Fixkosten Ja Nein Ja
 Ressourcenpool 3 0 3
Zeitplanung
 Rollup von Aufgaben-Informationen 4 2 5
 Projektkalender 4 2 5
 Dauer 5 5 5
 Priorität Ja Ja Ja
 Fertigstellung Prozent Ja Ja Ja
 Baselines 3 0 5
 Meilensteine Ja Ja Ja
 Anhängigkeiten 5 2 5
 Bedingungen 5 1 5
Weitere Ansichten
 Netzwerkdiagramm 4 2 0
 Gantt-Diagramm 4 2 5
 Projekt-Zeitleiste 0 2 4
 Flussdiagramme 0 5 0
 Mind Map 0 3 5
 Gesamt 70 54 109
 Nein/Ja 4/6 3/6 6/6
 Preis $349 $280 $379

Erstellen des PSP-Diagramms

MS Visio 2019 wird mit der klassischen MS Menüband-Oberfläche geliefert und sieht sehr gut aus. MindView arbeitet ebenfalls mit dieser klassischen MS Office-Oberfläche. Generell fühlt man sich mit der Office-Oberfläche direkt „zu Hause“, was die Software schon beim Beginnen sehr intuitiv macht. Die Oberfläche von WBS Schedule Pro scheint ziemlich veraltet, aber wir mochten das linke Menü, das es ermöglicht, schnell das Format der Informationen in der angezeigten Software zu ändern.

Wenn Sie mit Zeichenwerkzeugen vertraut sind, ist das Erstellen des PSP-Diagramms mit WBS-Schedule Pro und Visio ziemlich einfach, wenn man sich erst einmal mit dem Setup vertraut gemacht hat. MindView dagegen basiert auf Mind Mapping: Sie können hier Elemente erstellen und diese mit Drücken der „Enter“-Taste automatisch verknüpfen. Des Weiteren können Sie MindView einfach per Drag und Drop Elemente neu anordnen, um das PSP-Diagramm umzustellen - sehr einfach! Mit allen Tools können Sie ein PSP-Nummerierungsschema hinzufügen; in Visio müssen Sie dies jedoch manuell tun. MindView gibt Ihnen die Möglichkeit, die 100%-Regel hinzuzufügen. Insgesamt erlaubt MindView das Hinzufügen aller Informationen, die im PSP angezeigt werden, wie Arbeit, Kosten, Ressourcen, Aufgaben - Informationen usw.


Visio hat den PSP-Diagramm-Look großgemacht, weil das Zeichenwerkzeug das Formatieren von Ebenen, Elementen und Arbeitspaketen auf sehr flexible Weise ermöglicht. WBS Schedule Pro bietet die verschiedensten Vorfilteransichten, war jedoch hinsichtlich der Formatierung eingeschränkt.

MindView war bzgl. der Erfassung von Informationen und Anforderungen sehr leistungsstark: Es ermöglicht Beschreibungen von Elementen sowie das Hinzufügen von Kommentaren und das Anhängen beliebig vieler Dateien. Bis zu einem gewissen Grad ist das auch in Visio und WBS Schedule Pro möglich, allerding nicht so intuitiv. Die Möglichkeit, zusätzliche Informationen hinzuzufügen, ist u.a. für die spätere Erstellung des PSP-Lexikons sehr wichtig.

Insgesamt war das Erstellen eines PSP-Diagramms mit MindView sehr einfach. Der traditionelle Projektzyklus würde dabei aus Folgendem bestehen: PSP-Diagramm, PSP-Lexikon und Projektplan in einem Gantt-Diagramm.

Erstellen eines PSP-Lexikons.

Im Hinblick auf die Effizienz ist es wichtig, dass Sie das von Ihnen erstellte PSP-Diagramm in andere Dokumenttypen oder -formate exportiert werden kann, ohne die Daten erneut eingeben zu müssen. Herkömmlicherweise wird ein Projektmanager ein Bild von einem Whiteboard nehmen und dieses bzw. die Daten dann in einem anderen Format (Word, Excel, Projekt etc.) erneut eingeben. Sowohl in WBS Schedule Pro als auch in MindView können Sie Ihren PSP in MS Word, MS Excel oder MS Project exportieren, wodurch Sie viel Zeit sparen. Visio exportiert in eine Basis-XML-Datei, die in MS Excel und MS Word geöffnet werden, jedoch nicht angepasst und formatiert werden kann. In den meisten Szenarien verwenden Benutzer MS Excel und MS Word für das PSP-Lexikon.


Insgesamt war der Export nach MS Excel in WBS Schedule Pro gut und individuell anpassbar - und in MindView sogar noch besser. Der Export von MindView nach MS Word war professionell und bot viele anpassbare Optionen zum Formatieren von Daten und angehängten Dateien.

MindView, PSP Lexikon, Word Export

Erstellen eines Gantt-Diagramms

Irgendwann wird das PSP-Lexikon in ein Dokument konvertiert, um die Baseline eines Gantt-Diagramms zu werden. Visio bietet Ihnen weder die Möglichkeit, Ihr PSP-Diagramm in eine integrierte Gantt-Ansicht zu übertragen, noch war der Export nach MS Project hilfreich.

Das in MindView integrierte Gantt-Diagramm war jedoch sehr umfassend, und das Gantt-Diagramm von WBS Schedule Pro war ebenfalls gut. MindView enthält Funktionalitäten wie Ressourcen, Kalender, leistungsgesteuerte Aufgaben usw., während bei WBS Schedule Pro diese zusätzliche Funktionalitäten fehlen. MindView bietet einen umfassenden Import/Export von/zu MS Project, WBS Schedule Pro wird mit MS Project Version 2010 und 2016 synchronisiert. In diesem Fall sind jedoch einige Funktionen deaktiviert (Abbildungen 9 und 10).

Fazit

Visio zeigte, was mit Hilfe von Zeichenwerkzeugen für die Herstellung eines PSP getan werden kann, aber „steckt dann fest“, weil man nicht der Lage ist, mit diesen Daten dann weiterzuarbeiten. WBS Schedule Pro war umfassender und bot eine gute Lösung für die Erstellung eines WBS-Lexikons und eines Projektplans. MindView war klarer Gewinner, sehr intuitiv in der Erstellung des PSP-Diagramms, sehr ausgefeilter MS Excel- und MS Word-Export. MindView wird außerdem mit einem professionellen, integrierten Gantt-Diagramm und der Integration von MS Project geliefert.

Related Links: